Nieder mit der Mauer!

Frau hat einen tollen Plan „Das Mäuerchen muss mal eben wech.“ Ein weiterer Schritt im Gesamtplan, den unteren Eingang zu verlegen, den zerstückelten Garten in eine Einheit zu verwandeln und die Garageneinfahrt nur so breit wie die Garagen zu gestalten. Der Plan ist prinzipiell nicht schlecht, das Mäuerchen nur leider eher eine Mauer und viel massiver als es aussieht.

„Nieder mit der Mauer!“ weiterlesen

Es grünt so grün

War es vor kurzem noch zu kalt und der Garten im Winterschlaf, ist jetzt alles gleichzeitig explodiert. Tulpen und Narzissen gaben ein kurzes Gastspiel, denn haben sich durch die große Wärme gleich wieder verzogen. Nun knallt alles gleichzeitig auf, mein Staudenbeet gleicht einem Dschungel. Ich freue mich zwar, dass mein Garten langsam einwächst, kann aber durch die Trockenheit überhaupt nichts machen.

„Es grünt so grün“ weiterlesen

Plötzlicher Steinreichtum

Im August 2017 sind wir plötzlich steinreich: Eine Nachbarin schenkt uns ihre komplette Garageneinfahrt: 50m² Granitpflaster – leider aber mitsamt dem kompletten Splitt und Sand darunter! Das Gemisch kippt ihr Gartenbauer eines Abends in unsere Einfahrt. Eine Win-Win-Situation, denn die Nachbarin spart sich die Entsorgung und wir freuen uns über das tolle Natursteinpflaster. „Plötzlicher Steinreichtum“ weiterlesen

Hornkraut – Efeu – Gartenzwerge: Der obere Garten

Wenn man ein Haus im Zustand unseres Hauses kauft, schaut man sich das versammelte Elend an und weiß, man muss was machen. Da das Elend unseres Hauses aber schon groß genug ist, bleibt der Garten bei den Planungen außen vor. Zumal mein Mann sich auf den Standpunkt „Du wolltest ja einen Garten“ zurückzieht. Bei dem Geld, das wir ins Haus versenken, ist ums Haus keinerlei Etat vorgesehen.

„Hornkraut – Efeu – Gartenzwerge: Der obere Garten“ weiterlesen