Kuscheln am Kachelofen

Winterzeit ist Kachelofenzeit. Wenn wir durchgefroren vom Gassigehen aus dem Weinberg zurückkommen, geht es ab auf die Ofenbank. Dort liegt im Winter ein kuscheliges Schaffell genau wie auf meinem Tom Vac Schaukelstuhl.

Über den Winter hatte ich auf dem Kachelofen ein altes Spiegelfenster, das ich aus einer Glasereiauflösung in Schwaigern erstanden hatte, stehen. Beleuchtet fand ich das schön, unbeleuchtet machte es unseren Kachelofen irgendwie noch monumentaler.

Deshalb musste es inzwischen wieder weichen und wir sind auf der Suche nach einem besseren Platz für das schwere alte Fenster.  So gerne ich am Kachelofen sitze, so sehr hadere ich mit seiner Ausführung, die so gar nicht meine ist. Aber irgendwann werden wir uns das Wohnzimmer komplett vornehmen und dann gibt es auch einen modernen Ofen ohne Eckchen und ohne mellierte Fliesen.

Kachelofen mit Tom Vac Schaukelstuhl, beide im Winterlook mit kuscheligem Schaffell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.