Winnie Pooh muss ausziehen

Kurz waren wir ja versucht, das Winnie Pooh Klo im Urzustand zu belassen um unsere Besucher zu schockieren. Aber dann standen wir uns doch selbst am nächsten und Winnie Pooh musste zusammen mit der resedagrünen Original siebziger Keramik zugunsten einer schlichteren Gestaltung ausziehen.

Und nur wir wissen, dass Winnie Pooh immer noch bei uns wohnt: Wir waren nämlich zu langsam mit den Tapeten bzw. der Flaschner zu schnell mit dem Geberitkasten. Aber da drinnen stört uns Winnie Pooh nicht wirklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.