Wir übernehmen unser Haus

Heute hatten wir Hausübergabe – wider Erwarten kurz und schmerzlos. Wir freuen uns und sind gleichzeitig als neue Hausbesitzer völlig überfordert. Da es im Haus unangenehm riecht, reißen wir alle Fenster auf und beginnen, den Gartenschuppen von den Efeumassen zu befreien – die unwichtigste aller Tätigkeiten, so eine Art Übersprungshandlung. Sinn macht es eh keinen, denn unter den Efeumassen  kommen Abfallmassen zum Vorschein – eine Erfahrung, die wir noch öfter machen werden. Das Haus ist deprimierend und komplett verkommen, innen wie außen.

Nichts desto trotz freuen wir uns über unseren Spontankauf und die Motivation ist groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.